Freitag, 15. April 2011

Osterlauf am 22.03.2011




Am 22.3.2011 war es wieder soweit. Über 100 Schülerinnen und Schüler der Elisabethen-Schule, der Förderschule Alzey, der Grundschule Sprendlingen und der IGS Gerhard-Ertl nahmen am Osterlauf teil. Morgens gegen 10 Uhr ging es los. Alle Schülerinnen und Schüler versammelten sich am Sportplatz der IGS Gerhard-Ertl, denn dort waren der Start und das Ziel.
Jeder lief ca. 4,5 km durch die Weinberge rund um Sprendlingen, nach Zotzenheim und wieder zurück. Da an diesem Tag die Sonne schien, herrschten die optimalen Laufbedingungen. Der Schweiß lief allen über die Stirn. Auch die Streckenposten der IGS und Elisabethen-Schule hatten viel zu tun. Sie mussten an mehreren Straßenkreuzungen den Läuferinnen und Läufern über die Straße „helfen“ und ihnen den Weg zeigen.
Der Förderverein der IGS versorgte die Läuferinnen und Läufer im Anschluss an den Lauf mit Getränken und Äpfeln.
Die schnellste Zeit (19:08 min) erzielte aus der Elisabethen-Schule Nilson. Den zweiten (Frederic Keinath, 7d) und den dritten Platz (Johannes Laubenheimer, 7d) erreichten Schüler der IGS. Auf den neunten Platz kam der beste Grundschüler (Pascal). Mikerlange Staus aus der 6d der IGS war das schnellste Mädchen. Die Sieger erhielten neben einer Urkunde noch einen kleinen Sachpreis z.B. ein Laufshirt oder eine Laufhose.
Gegen 12.15 Uhr war der Osterlauf vorbei und alle Schülerinnen und Schüler gingen zurück in den Unterricht.
Das Ganze wurde von der Elisabethen-Schule und der IGS organisiert.

Leon Messer, Klasse 7d, IGS Gerhard Ertl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen